Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn

      Username:
   
      Passwort:
   
      autologin:
   
   

Feuertonne auf Holzterrasse - illegal, legal, egal?

 
Neue Antwort erstellen    www.owl-go.de Foren-übersicht -> Kneipen, Restaurants
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenni321



Anmeldungsdatum: 24.04.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 24.01.2017, 15:46    Titel: Feuertonne auf Holzterrasse - illegal, legal, egal?

Hallo zusammen,

zwar gehts hier nicht direkt um einen Tipp oder Infos über ein Restaurant, hat aber trotzdem was mit dem Thema zu tun.
Jedenfalls arbeite ich in einem Restaurant, welches dieses Jahr im Mai aufgemacht hat. Wir haben auch einen Außenbereich.
Da wir oft volles Haus haben, halten sich auch oft Menschen draußen zum Rauchen auf, oder wenn sie einfach nur einen Drink zu sich nehmen wollen. Jetzt kam oft der Wunsch nach einer Wärmequelle auf.
Nun meine Frage: ist es legal, wenn man sich eine Feuerstelle auf einer Holzterrasse vor einem Restaurant im Außenbereich einrichtet? Es ginge konkret um eine sogenannte Feuertonne. Also einfach eine alte Tonne, in der wir sozusagen ein Lagerfeuer machen.
Und wenn es nicht legal ist, wird so etwas oft kontrolliert bzw. was sind die Strafen Sehr glücklich ?
Ich wage mal zu behaupten, dass die Gefahr eines Feuers wirklich sehr gering ist, da konstant Blickkontakt mit der Feuertonne bestünde, entweder vom Personal oder von den Gästen die nah am Fenster sitzen...

Grüße und danke für eure Antworten
Nach oben
NanCy24



Anmeldungsdatum: 22.11.2016
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 25.01.2017, 12:22    Titel:

Hey Lenni,

du meinst wohl letztes Jahr, wir haben schon 2017! Sehr glücklich Mir geht es aber auch noch oft so, dass ich den Jahreswechsel einfach vergesse...

Zu deine Frage: Ich weiß nicht, ob es rechtliche Probleme gibt, damit kenne ich mich nicht aus. Aber es gibt doch viel einfachere Möglichkeiten die Terrasse warm zu bekommen, wieso holt ihr euch nicht einfach einen Infrarot Heizstrahler?

So ein Teil zum Beispiel: https://www.heizstrahler-direkt.de/tansun-sorrento-double Das kostet natürlich erst mal mehr in der Anschaffung, aber du hast weniger Arbeit damit, du brauchst dir um die Sicherheit keine Gedanken machen und du musst auch nicht ständig neues Holz kaufen Winken
Nach oben
kellop8



Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 24.03.2017, 09:13    Titel:

Finde den Vorschlag von NanCy24 besser. Dadurch bräuchtet ihr euch erstens keine Gedanken machen ob es legal ist oder nicht und es ist auch einfacher für euch und zudem sicherer.
Nach oben
Kerstin101



Anmeldungsdatum: 25.09.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 23:23    Titel:

Hallo,
wir haben uns letztes Jahr einen Wintergarten gebaut, aber der Wintergarten wurde nicht mit unserem Heizungssystem verbunden, da gab es irgendwelche Probleme, so dass uns das noch eine zusätzlich Summe Geld hätte kosten sollen. Wir haben uns dann einfach entschieden den Wintergarten mit einer Infrarotheizung zu beheizen und es klappt ausgezeichnet. Wir sitzen eigentlich nur noch im Wintergarten, vor allem wenn es draußen schneit, da es dann dort besonders gemütlich ist. Die Infrarotheizung schafft eine angenehm warme Temperatur, so dass ich sie auf jeden Fall empfehlen kann. Für die Terrasse wäre so eine Infrrotheizung auch nicht schlecht, falls die Terrasse wie ein Wintergarten geschlossen ist.
Viele Grüße
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    www.owl-go.de Foren-übersicht -> Kneipen, Restaurants Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


phpBB